Transport

Der Warentransport belegt den zweiten Platz bei den Anteilen an unserem CO2-Fußabdruck. Daher haben wir auch in diesem Bereich eine ganze Reihe an Maßnahmen eingeleitet. Einige davon brauchen noch Zeit. Andere sind bereits Alltag. Alle haben ein Ziel: Den Transport unserer Küchen nachhaltig zu machen!

Aufliegertransport per Bahn

Hybrides Logistikmodell

Ein knappes Drittel unserer CO2-Emissionen wird durch unseren Fuhrpark erzeugt. Trotzdem gibt es hier Einsparungspotenzial: nämlich durch den Transport per Bahn. Und da bei nobilia vieles anders als gewöhnlich ist, ist es auch der Bahntransport. Hier nutzen wir nämlich ein Hybridmodell. Das bedeutet: Wir setzen unsere Auflieger auf Bahnwaggons. Da Transporte mit der Bahn deutlich weniger CO2-Ausstoß erzeugen als solche mit der Bahn, ist diese Transportform deutlich nachhaltiger. Sie bietet sich allerdings nur dort an, wo große Distanzen zu überbrücken sind.

Langauflieger und Giga-Liner im Fuhrpark

Größer ist nachhaltiger

Die Be- und Entladung von Küchen ist Expertensache: Jedes Teil muss an den richtigen Ort, nichts darf beschädigt werden. Unsere „Weiße Flotte“ liefert die Küchen direkt bis zum Lager des Kunden aus. Der Nachteil dieses Kundenmehrwerts: Die Logistik hat mit 33,9 % einen großen Anteil an unserem CO2-Fußabdruck. Langfristig arbeiten wir an einer Strategie, den Fuhrpark auf Wasserstoffantrieb umzustellen, und bereits heute haben wir Wege gefunden, den Dieselverbrauch deutlich zu senken: Zum Beispiel durch den Einsatz von Langaufliegern. Darüber hinaus haben wir derzeit auch einen sogenannten Giga-Liner im Test.

Optimierte Tourenplanung

Diesel sparen durch die kürzeste Route

Langauflieger, Hybridtransport – nobilia tut bereits vieles, um den Dieselverbrauch der LKW-Flotte zu senken. Es bietet sich jedoch ein weiteres, sehr naheliegendes Instrument zur Dieselreduktion an: die optimale Streckenplanung. Um immer den effizientesten Weg zu finden, arbeitet nobilia mit einem Dienstleister an einer Software, welche die Tourenplanerin oder den Tourenplaner dabei unterstützt, die richtige Streckenplanung durchzuführen. Ziel ist es, gegenüber der heutigen Tourenplanung grundsätzlich das größtmögliche Optimum und damit die sparsamste Route zu finden.

Klicken Sie auf die Themen-Icons,
um mehr über unsere Nachhaltigkeitsmaßnahmen zu erfahren! 

Oder gehen Sie zurück zur Einstiegsseite für einen ersten Überblick.

Sie möchten mehr über Nachhaltigkeit bei nobilia erfahren?

Viele zusätzliche Informationen finden Sie in unserem Nachhaltigkeitsjournal. Laden Sie dieses kostenlos herunter und erfahren Sie, was nobilia auszeichnet.

Nachhaltigkeitsjournal Ansehen